Sommerrodelbahn Altenberg

Die Sommerrodelbahn Altenberg – Freizeitspaß in Zeiten von Corona!

[Werbung] Am 10.05.2020 wurden wir dazu eingeladen, die Sommerrodelbahn in Altenberg zu besuchen. Der nachfolgende Artikel spiegelt meine Erlebnisse und Erfahrungen wider, meine persönliche Meinung wurde in keiner Weise beeinflusst.

Sommerrodelbahn Altenberg
Die Sommerrodelbahn Altenberg ist schon in Sichtweite

Auch wenn Corona unseren Alltag noch in einem großen Maße beherrscht, kehrt langsam aber sicher doch so etwas wie Normalität zurück in unser Leben. Aus diesem Grunde war es uns auch möglich, die Sommerrodelbahn in Altenberg zu besuchen. Was wir an einem Sonntagvormittag im Osterzgebirge alles erlebt haben, lest ihr in diesem Artikel. Ganz wichtig: Aufgrund der momentanen Situation herrscht auf dem Gelände der Sommerrodelbahn Mundschutzpflicht. Nehmt also am besten gleich eure eigene Maske mit, alternativ könnt ihr diese aber auch an der Kasse vor Ort erwerben.

Lage und Anfahrt

Die Sommerrodelbahn befindet sich in Altenberg im Osterzgebirge und ist sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Solltet ihr mit eurem eigenen Fahrzeug anreisen, dann könnt ihr entweder den (kostenpflichtigen) Parkplatz direkt an der Bahn nutzen oder ihr weicht auf die kostenfreien Parkplätze am Bahnhof aus. Von hier aus trennt euch ein etwa 10-minütiger Fußmarsch vom Rodelspaß. Wenn ihr euch für eine Fahrt mit dem Zug entscheidet, dann könnt ihr nach einem Umstieg in Heidenau direkt bis Altenberg fahren. Und von Dresden aus geht es mit dem Bus ebenfalls ohne Umschweife in die Wintersportmetropole.

Was könnt ihr an der Sommerrodelbahn Altenberg alles erleben?

Als ich vor 20 Jahren als kleiner Knirps im Rahmen einer Klassenfahrt zum ersten Mal auf der Sommerrodelbahn in Altenberg zu Gast war, konnte man dort vor allem eines: Rodeln. Heute, zwei Jahrzehnte später, sieht das Ganze schon ein wenig anders aus. Was ihr auf der Anlage alles entdecken könnt, kläre ich in diesem Abschnitt.

Die Sommerrodelbahn

Auch wenn im Laufe der Jahre einige Attraktionen dazugekommen sind, ist die Sommerrodelbahn immer noch das große Highlight auf dem Gelände. Nach einer knapp 4-minütigen Fahrt hinauf begebt ihr euch wahlweise alleine oder zu zweit auf den Weg nach unten. Die Geschwindigkeit ist dabei komplett euch selbst überlassen, sodass sowohl Geschwindigkeitjunkies als auch kleine Angsthasen bei der 1.000 Meter langen Abfahrt auf ihre Kosten kommen! 😉 Wichtig: Kinder dürfen ab 3 Jahren bei den Eltern oder Großeltern mitfahren und ab dem 8. Geburtstag ganz alleine den Hang hinuntersausen!

Sommerrodelbahn Altenberg
Kurz vor der Zieleinfahrt
Sommerrodelbahn Altenberg
Die Sommerrodelbahn Altenberg
Sommerrodelbahn Altenberg
Gleich geht es hinauf!
Sommerrodelbahn Altenberg
Beschleunigen oder Bremsen?
Sommerrodelbahn Altenberg
Der Mundschutz ist aktuell ganz wichtig!
Sommerrodelbahn Altenberg
Immer schön den Abstand zum Vordermann einhalten!
Sommerrodelbahn Altenberg
Spätestens hier solltet ihr bremsen!
Sommerrodelbahn Altenberg
Hier bekommt ihr euer Ticket!
Das Kletterlabyrinth

Auf dem Kletterlabyrinth kommen insbesondere kleine Kletterkünstler voll auf ihre Kosten. Hier darf nach Herzenslust getobt, balanciert und geklettert werden. Eine separate Kletterausrüstung ist nicht notwendig, denn alle Hindernisse sind durch entsprechende Fallnetze abgesichert. Mutige Kids dürfen alleine klettern, wer noch ein bisschen Hilfe benötigt, kann den Parcour auch zusammen mit einer erwachsenen Begleitperson bewältigen.

Kletterlabyrinth Altenberg
Das Kletterlabyrinth Altenberg
Kletterlabyrinth Altenberg
Einen Fuß vor den anderen!
Kletterlabyrinth Altenberg
Höchste Konzentration
Kletterlabyrinth Altenberg
Licht am Ende des Tunnels
Kletterlabyrinth Altenberg
Immer schön am Seil festhalten!
Kletterlabyrinth Altenberg
Es gibt zahlreiche Hindernisse
Kletterlabyrinth Altenberg
Immer schön aufpassen, wo man hintritt!
Kletterlabyrinth Altenberg
Mit der Zipline geht es hinab!
Kletterlabyrinth Altenberg
Im Doppelpack nach unten
Kletterlabyrinth Altenberg
Kletterspaß in den Bäumen
Kletterlabyrinth Altenberg
Ein Blick in das Kletterlabyrinth
Der Abenteuerspielplatz

Neben diesen beiden großen Attraktionen erwartet euch auf dem Gelände der Sommerrodelbahn Altenberg auch noch ein Abenteuerspielplatz. Hier kann der Nachwuchs Trampolinspringen, mit kleinen Karts um die Wette fahren oder gekonnt einen Mini-Bagger steuern. Für den ultimativen Adrenalinrausch sorgt eine Fahrt mit dem Nautic Jet, welcher euch rasant ins Wasser schießen lässt. Aktuell hat dieser allerdings noch geschlossen!

Sommerrodelbahn Altenberg
Wer befördert den Ball ins Loch?
Sommerrodelbahn Altenberg
Auch der kleine Bruder hat Platz!
Minikart
Es gibt sogar einen Traktor
Nautic-Jet
Der Nautic-Jet
Bumper Boats
Die Bumper Boats
Trampolin Altenberg
Hier darf gesprungen werden!
Spielplatz
Es gibt auch einen “normalen” Spielplatz
Die Murmelbahn

An der Murmelbahn können sich alle Kinder für einen Euro eine Murmel erwerben, mit dem eigenen Namen unverwechselbar beschriften und diese dann hinabkullern lassen.

Sommerrodelbahn Altenberg
Die Murmelbahn
Murmelbahn Altenberg
Welche Murmel ist am schnellsten?
Murmelbahn Altenberg
Die Murmel wird gespannt beäugt!

Gastronomie

Ein Tag an der frischen Luft macht bekanntlich hungrig, glücklichwerweise müsst ihr auch an der Sommerrodelbahn nicht auf eine Stärkung verzichten. Die “Rodelklause” bietet euch direkt vor Ort ein reichaltiges Angebot an schmackhaften Speisen und Getränken. Achtung: Aufgrund der momentanen Bestimmungen ist das Speiseangebot ein wenig eingeschränkt. Die bekannten Imbiss-Klassiker werden aber natürlich trotzdem angeboten und es sollte für jeden etwas dabei sein. Beachtet bitte, dass derzeit auch noch keine Sitzmöglichkeiten zur Verfügung stehen und der komplette Verkauf “To-Go” erfolgt. Am Waldesrand solltet ihr auf der Wiese aber trotzdem ein nettes Plätzchen finden.

Rodeklause Altenberg
Die Rodelklause
Rodelklause
Ein Blick auf die eingeschränkte Speisekarte
Rodelklause
Die Versorgung ist gesichert

Auch das Highlight unserer Jungs trotzt der Corona-Krise: Die Popcornmaschine! Für einen Euro erhaltet ihr hier eine kleine Tüte frisches Popcorn. Quasi der ideale Nachtisch zu Currywurst mit Pommes! 🙂

Rodelklause Popcorn
Die Popcornmaschine
Rodeklause Popcorn
Endlich ist das Popcorn fertig!

Preise

Anbei findet ihr eine Übersicht der derzeit gültigen Preise auf der Anlage.

Sommerrodelbahn

Erwachsene

  • 1 Fahrt – 3,00 EUR
  • 6 Fahrten – 14,00 EUR
  • Tageskarte – 25,00 EUR
  • Saisonkarte – 70,00 EUR

Kinder

  • 1 Fahrt – 2,50 EUR
  • 6 Fahrten – 11,00 EUR
  • Tageskarte – 20,00 EUR
  • Saisonkarte – 60,00 EUR

Gruppen ab 15 Personen

  • 1 Fahrt Erwachsene – 2,20 EUR
  • 1 Fahrt Kinder – 1,50 EUR
Kletterlaybrinth
  • 3 EUR pro Person (Kinder unter 5 Jahren können in Begleitung klettern). Wichtig: Ihr dürft die Anlage so lange nutzen, bis ihr wieder durch das Drehkreuz geht!
Abenteuerspielplatz
  • Fast alle Attraktionen kosten hier einen Euro Nutzungsgebühr!

Fazit

Nach vielen entbehrungsreichen Wochen tat der erste Freizeitausflug nach Ausbruch des Virus und der Festlegung der strengen Maßnahmen richtig gut. Insbesondere unsere Jungs waren glücklich darüber, wieder mal etwas anderes als immer nur diverse Wälder zu entdecken! 😉 Aber auch Mama und Papa hatten auf der Bahn ihren Spaß. Die kleineren Einschränkungen, die momentan noch bestehen, haben uns dabei überhaupt nicht gestört. Einzig das Tragen eines Mundschutzes im Freien war anfangs ein wenig seltsam, aber auch daran hatten wir uns schnell gewöhnt. Solltet ihr euch und euren Kindern in diesen merkwürdigen Zeiten also mal wieder etwas Gutes tun wollen, dann fahrt am besten direkt zur Sommerrodelbahn in Altenberg. Ihr werdet es nicht bereuen! 🙂

Tagesfahrten sind nur etwas für Rentner? Weit gefehlt! Lest hier, was wir bei unserem Ausflug nach Weimar alles erlebt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.