Pinguine Spreewelten Lübbenau

Hilfe, hier schwimmen Pinguine! – Die Spreewelten in Lübbenau

Ihr habt schon immer davon geträumt, einmal in eurem Leben zusammen mit Pinguinen zu schwimmen? In den Spreewelten in Lübbenau ist genau das möglich! Wie es uns bei unserem Aufenthalt vom 17.-19.11.2019 gefallen hat, lest ihr im nachfolgenden Artikel!

Die Anreise

Lübbenau liegt unweit der Autobahn A 13 und ist daher mit dem Auto ideal zu erreichen. Für die 140 Kilometer, die Lübbenau und unsere Heimatstadt Pirna trennen, benötigten wir nur gut 80 Minuten. Auch die Anreise mit der Bahn ist möglich, vom Bahnhof in Lübbenau müsst ihr noch einen guten Kilometer Fußmarsch zu den Spreewelten einplanen.

Die Unterkunft

Das zum Bad gehörende Spreewelten Hotel wurde erst im März 2019 eröffnet und weiß durch einen Mix aus Moderne und uriger Gemütlichkeit zu überzeugen. Viele kleine Details erinnern den Gast auch daran, dass er gerade im Spreewald ist. Zur Wahl stehen euch hier klassische Doppelzimmer, verschiedene Apartments oder die Gutsherren Suite. Da wir mit unseren zwei kleinen Räubern unterwegs waren, entschieden wir uns natürlich für das Pinguin-Apartment. Hier ist das Highlight ganz klar das Zimmer der Kids, welches passend zum Motto der Spreewelten zahlreiche Pinguine an den Wänden schmückt. Besonders schön ist auch der Bademantelgang, über den ihr direkt von eurem Zimmer in das Bad gelangt.

Spreewelten Lübbenau
Der Eingang des Spreewelten-Hotels
Spreewelten Lübbenau
Das Spreewelten-Hotel
Gurken Spreewelten Lübbenau
Ein kleiner Willkommensgruß
Zimmer Spreewelten Lübbenau
Ein Blick in unser Zimmer
Spreewelten Lübbenau
Jede Menge Platz
Kinderzimmer Spreewelten Lübbenau
Das Reich der Kinder
Spreewelten Lübbenau
Der Bademantelgang

Was wird euch in den Spreewelten geboten?

Nicht nur das Spreewelten Hotel wurde neu eröffnet, auch das Bad wurde im Jahr 2018 umfangreich umgebaut und saniert. Ich war vorher zwar noch nicht zu Gast, wage aber einfach mal zu behaupten, dass sich die Umbauarbeiten gelohnt haben! 😉 Nachfolgend bekommt ihr eine kleine Übersicht über die Dinge, die euch in den Spreewelten erwarten.

Die Pinguine

Das Alleinstellungsmerkmal der Spreewelten sind natürlich ganz klar die Pinguine. Die kleinen Racker sind im Außenbereich der Anlage untergebracht und ihr habt die Wahl, ob ihr im Außenbecken mit den putzigen Tierchen schwimmen wollt (zugegeben: euch trennt noch eine mehrere Zentimeter dicke Scheibe) oder das bunte Treiben lieber im Warmen begutachten wollt. Wer möchte, darf auch gerne an der Fütterung der Pinguine teilnehmen. Gegen eine kleine Gebühr ist das nach vorheriger Anmeldung an der Rezeption problemlos möglich. Frau Urlaubspapa und unser Großer waren begeistert, der jüngste Spross der Familie und meine Wenigkeit mussten leider zuschauen. Erlaubt ist das Spektakel nämlich erst ab 4 Jahren!

Pinguine Spreewelten Lübbenau
Die Pinguine in den Spreewelten
Pinguine Spreewelten Lübbenau
Den Pinguinen ganz nah sein
Pinguine Spreewelten Lübbenau
Was guckst du?
Pinguine Spreewelten Lübbenau
So viele Pinguine!
Pinguine Spreewelten Lübbenau
Da war jemand ganz stolz!
Der Kleinkindbereich

Neben den Pinguinen war der Kleinkindbereich das Highlight unserer Jungs! Die kleinen Seeräuber erwartet hier eine Rutsche, eine Anlage zum Wasser stauen und, wie sollte es auch anders sein, mehrere Gurkenfässer zum Verstecken. Die Kids verbrachten hier wirklich viel Zeit und hatten dabei jede Menge Spaß!

Spreewelten Lübbenau
Der Kinderbereich im Bad
Spreewelten Lübbenau
Ein Paradies für die Kleinsten
Die Riesenrutschen

Neben den Rutschen für die Allerkleinsten gibt es natürlich auch noch zwei Riesenrutschen für alle größeren und großgebliebenen Kinder. Keine Sorge: Auf Mama oder Papas Schoß dürfen natürlich auch jüngere Kinder mit nach unten sausen. Eine der beiden Rutschen ist sogar eine interaktive Rutsche! Ihr fragt euch, was das heißt? Ganz einfach: Über einen Rutschenkonfigurator könnt ihr euch bereits von zu Hause aus euer ganz persönliches Rutscherlebnis zusammenstellen. Zur Wahl stehen unzählige verschiedene Farbkombinationen und natürlich dürft ihr auch die passende Musik selbst bestimmen! Als weiteres Gimmick könnt ihr bei einem Geschicklichkeitsspiel auch um Punkte rutschen! Ein Tipp: Ihr möchtet spektakuläre Videos eurer wilden Rutschpartien drehen? Dann schaut doch am besten gleich nach der passenden Action-Cam! Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet zum Beispiel dieses Modell von Crosstour, mit dem ich tolle Aufnahmen machen konnte.

Spreewelten Lübbenau
Der Rutschenauslauf
Wellenbecken und Strömungskanal

Jeweils zwei Mal pro Stunde könnt ihr euch im Strömungskanal treiben lassen oder in die Wellen springen. Wer es ganz bequem mag, der darf sich auch auf einem der zahlreichen Reifen ganz gemütlich durch das Wellenbad schaukeln lassen.

Spreewelten Lübbenau
Der Strömungskanal
Spreewelten Lübbenau
Das Wellenbad
Spreewald 360°

Der Bereich Spreewald 360° ist ein Salzwasserbecken und soll den Spreewald symbolisieren. Wenn alle Gäste mucksmäuschenstill sind oder ihr das Becken ganz für euch alleine habt, könnt ihr sogar den verschiedenen Tieren des Spreewalds lauschen. Definitiv ein Ort zum Entspannen! Irritiert hat mich hier lediglich, dass es auch am Abend taghell war. Vielleicht besteht hier ja noch die Möglichkeit, das Licht zu fortgeschrittener Stunde ein wenig zu dimmen. 😉

360 Grad Spreewelten
360 Grad Spreewelten
Der Trockenspielplatz

Für alle kleinen Gäste, die mal eine Pause vom Wasser brauchen, ist der Trockenspielplatz eine willkommene Abwechslung. Hier können die Kinder ganz in Ruhe den Pinguinen beim Schwimmen zuschauen oder nach Herzenlust die verschiedenen Spielmöglichkeiten austesten!

Spreewelten Lübbenau
Der Trockenspielplatz
Trockenspielplatz Spreewelten Lübbenau
Ein Bewohner des Trockenspielplatzes
Und sonst so?

Natürlich dürft ihr euch auch in der Sauna entspannen oder eine der vielen Wellnessmöglichkeiten in Anspruch nehmen. Aufgrund unserer beiden Jungs blieb uns dafür aber keine Zeit, ich verweise euch daher an dieser Stelle auf die offizielle Website der Spreewelten.

Gastronomie

Nach vielen Stunden im Wasser meldet sich wahrscheinlich irgendwann bei jedem der Hunger zu Wort, in den Spreewelten muss aber zum Glück niemand den Hungertod sterben. Im Bad steht euch ein großer gastronomischer Bereich zur Verfügung, in dem ihr aus einer Vielzahl von Gerichten wählen könnt. Die Auswahl reicht von einem bunten Spreewaldteller bis hin zu einem klassischen Wiener-Schnitzel. Das Essen ist wirklich schmackhaft und die Preise sind für ein Bad dieser Größe und Bekanntheit äußerst human. Das hat uns auf jeden Fall positiv überrascht!

Als Hotelgäste hatten wir in unserer Übernachtung bereits das Frühstück inkludiert und konnten uns so jeden Morgen am leckeren Frühstücksbuffet stärken. Auch hier ließ die reichhaltige Auswahl keine Wünsche offen! Für den zweiten Abend unseres Aufenthaltes buchten wir bereits im Vorfeld das Abendbuffet hinzu. Für 24 Euro pro Person konnten wir hier nach Herzenslust schlemmen, die Kinder durften sich aufgrund ihres Alters sogar kostenlos am Buffet bedienen. Insider-Tipp: Solltet ihr euer Abendessen auch im Hotel planen, dann bucht in jedem Fall vorab online! Als Dankeschön erhält jedes Familienmitglied einen Cocktailgutschein, mit dem ihr euch einen leckeren Cocktail an der Gutshausbar genehmigen könnt!

Frühstück Spreewelten Lübbenau
Beim Frühstückbuffet kommt jeder auf seine Kosten
Gurken Spreewelten Lübbenau
Regionale Spezialitäten dürfen auch nicht fehlen
Abendessen Spreewelten Lübbenau
Auch das Abendessen war sehr schmackhaft
Abendessen Spreewelten Lübbenau
Für jeden ist etwas dabei
Restaurant Spreewelten Lübbenau
Hier könnt ihr Frühstücken und Abendessen
Gutshausbar Spreewelten Lübbenau
Ein leckerer Cocktail an der Gutshausbar

Ein Ausflug nach Lübbenau

Nachdem wir am Abreisetag schweren Herzens auscheckten, stand noch ein kleiner Ausflug nach Lübbenau auf dem Programm. Während der äußere Teil der Stadt noch ein wenig an alte Ostblock-Zeiten erinnert, hat sich der Ortskern schon fein herausgeputzt. Die kleinen Gässchen laden zum Bummeln ein und bei einem Spaziergang entlang der Spree könnt ihr eure Seele baumeln lassen. Bei unserem Aufenthalt fuhren leider keine Kähne mehr, beim nächsten Besuch in Lübbenau werden wir eine Kahnfahrt aber definitiv nachholen! Auch die Jungs waren wieder begeistert: So einen tollen Spielplatz wie hier hatten sie vorher noch nie gesehen!

Spielplatz Lübbenau
Ein toller Spielplatz in Lübbenau
Spielplatz Lübbenau
Wer ist hier schwindelfrei?
Spielplatz Lübbenau
Auf allen Vieren geht es voran
Lübbenau
Skulpturen in Lübbenau
Kirche Lübbenau
Die Kirche in Lübbenau
Lübbenau Spreewald
Bruderliebe im Spreewald
Lübbenau Bahnhof
Auch am Bahnhof in Lübbenau sind die Spreewelten verewigt

Fazit

Die Spreewelten in Lübbenau sehen uns definitiv wieder! Selten waren wir nach einem Kurzurlaub so entspannt und erholt wie nach diesen beiden Nächten im Spreewald. Klar, eine Übernachtung im Spreewelten Hotel ist nicht ganz billig, das Geld ist aber in jedem Fall gut angelegt. Auch das Städtchen Lübbenau ist sehenwert und wartet schon darauf, in Zukunft noch weiter von uns erkundet zu werden!

Klarstellung/Werbung: Sämtliche Kosten für das Hotel und das Bad wurden von mir selbst getragen, ich erhielt hierfür keine finanzielle Unterstützung. Alle im Artikel geschilderten Erlebnisse spiegeln lediglich meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen wieder. Im Nachgang zu diesem Artikel bekam ich von den Spreewelten in Lübbenau als Dankeschön eine Familientageskarte für einen Besuch in der Zukunft zugesandt.

Nach einer Kahnfahrt im Spreewald soll es eine Fahrt mit einem großen Kahn werden? Dann nichts wie hin zu meinem Reisebericht über unsere Norwegen-Kreuzfahrt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.