LINDEMANN'S Hotel Berlin

Das LINDEMANN’S Hotel in Berlin Schöneberg: Zu Gast in der Hauptstadt!

[Pressereise] Vom 01.-03.10.2021 wurden wir dazu eingeladen, zwei Nächte im LINDEMANN’S Hotel in Berlin Schöneberg zu verbringen. Der nachfolgende Artikel spiegelt meine Erlebnisse und Erfahrungen wider, meine persönliche Meinung wurde in keiner Weise beeinflusst.

Während sich Frau Urlaubspapa mit dem jüngsten Spross der Familie einfach für ein paar Tage an Bord eines AIDA-Schiffes verabschiedete, starteten das große Kind und ich zu einem Papa-Sohn-Trip in die Hauptstadt. Wie es uns dabei im LINDEMANN’S Hotel in Berlin Schöneberg gefallen hat, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Lage und Anfahrt

Das LINDEMANN’S befindet sich mitten im lebendigen Schöneberger Kiez und ist daher ideal mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Unmittelbar vor dem Hotel liegt die Bushaltestelle „Goebenstraße“, von welcher ihr ohne Umstieg mit der Linie M85 in 17 Minuten am Berliner Hauptbahnhof seid. Auch andere Hotspots wie der Potsdamer Platz oder der Zoologische Garten sind nur 10 Minuten vom Hotel entfernt. Von der nächsten U-Bahn-Haltestelle „Bülowstraße“ trennt euch ebenfalls nur ein 5-minütiger Spaziergang.

LINDEMANN'S Hotel Berlin
Angekommen am LINDEMANN’S

Solltet ihr nicht auf euer heiß geliebtes Auto verzichten wollen, dann könnt ihr für 20 Euro pro Tag einen entsprechenden Parkplatz im Hotel reservieren.

Das LINDEMANN’S Hotel in Berlin Schöneberg

Im LINDEMANN’S habt ihr die Wahl zwischen 72 Zimmern, die sich in sieben verschiedene Kategorien unterteilen. Angefangen vom Mini-Zimmer mit 12 qm bis hin zur Family & Friends-Unterkunft mit großzügigen 27 qm sollte hier für jeden das richtige dabei sein. Eine Übersicht über alle angebotenen Zimmertypen erhaltet ihr direkt auf der Hotel-Website.

LINDEMANN'S Hotel Berlin
Hier findet ihr die Rezeption im LINDEMANN’S

Damit ihr euch bei eurer Ankunft im LINDEMANN’S gleich wie zu Hause fühlt, werdet ihr im Hotel von Anfang an geduzt. Ich fand diese Vorgehensweise sehr angenehm, solltet ihr das nicht wünschen, könnt ihr natürlich auch jederzeit um das „Sie“ bitten. 😉

LINDEMANN'S Hotel Berlin
Die Zimmerkarte haben wir schon mal

Ein Punkt, der mir ebenfalls positiv aufgefallen ist, ist die Kinderfreundlichkeit des Hotels. Das LINDEMANN’S ist zwar kein ausgemachtes Kinderhotel, dafür ist alles für den Aufenthalt mit den kleinen Rackern vorbereitet. In eurem Zimmer stehen auf Wunsch ein Babybett und eine Babywanne zur Verfügung, beim Frühstück wird für die kleinsten Hotelgäste natürlich auch ein Hochstuhl bereitgestellt.

*

Unser Zimmer mit Aussicht

Unser Zimmer im LINDEMANN’S befand sich im 6. Stock des Hotels und lag damit ganz oben. Auf 20 qm hatten wir im „Urban Bath“ genügend Platz für einen entspannten City-Trip in Berlin. Der Name des Zimmers kommt übrigens nicht von ungefähr, denn mitten im Raum findet ihr eine riesige Badewanne, die ein echter Hingucker ist.

LINDEMANN'S Hotel Berlin
Das Urban Bath im LINDEMANN’S

Nach einem langen Sightseeing-Tag könnt ihr euch hier bei einem heißen Bad herrlich entspannen. Insbesondere der Junior machte von der Wanne ausgiebig Gebrauch, praktischerweise konnte er bei der abendlichen Körperpflege auch gleich den Sandmann schauen. 😉 Solltet ihr lieber unter die Dusche springen, statt im Schaumbad abzutauchen, dann findet ihr im Badezimmer übrigens auch noch eine entsprechende Brause.

LINDEMANN'S Hotel Berlin
Die Badewanne ist nicht zu übersehen
LINDEMANN'S Hotel Berlin
Der Lieblingsplatz des Juniors
LINDEMANN'S Hotel Berlin
Natürlich gibt es auch ein normales Badezimmer

Geschlafen haben wir in einem Kingsize-Bett (180 x 210 cm), welches richtig gemütlich war. Gestört hat die Nachtruhe lediglich der kleine Räuber neben mir, welcher trotz des ausreichenden Platzangebotes regelmäßig auf mir lag.

LINDEMANN'S Hotel Berlin
Das Bett war sehr bequem

Ein weiteres Highlight des Zimmers ist die riesige Dachterrasse. Hier könnt ihr es euch richtig gemütlich machen und am Abend noch einen Absacker über den Dächern von Berlin genießen. Kalt stellen könnt ihr den übrigens in der Minbar, welche bei eurer Ankunft schon mit einer kostenfreien Flasche Wasser bestückt ist.

LINDEMANN'S Hotel Berlin
Auf der großen Dachterrasse lässt es sich aushalten!

Einziges Manko des Urban Bath ist die Tatsache, dass für einen längeren Besuch in der Hauptstadt nicht wirklich viel Platz für eure Habseligkeiten vorhanden ist. Uns hat das Leben aus dem Koffer für zwei Nächte nicht gestört, solltet ihr einen längeren Aufenthalt geplant haben, wird es aber unter Umständen etwas eng.

LINDEMANN'S Hotel Berlin
Der Platz für das Gepäck ist ein bisschen knapp bemessen. Dafür ist der Fernseher riesig! 😉

Gastronomie im LINDEMANN’S

Während ich mit dem Frühstück als Kind nie etwas anfangen konnte, liebe ich diese erste Mahlzeit des Tages mittlerweile umso mehr. Es gibt doch nichts Schöneres, als sich an einem reichhaltigen Buffet zu bedienen und gut in den Tag zu starten. In dieser Hinsicht wurden wir auch im LINDEMANN’S nicht enttäuscht, denn die Auswahl der angebotenen Speisen war mehr als reichhaltig. Neben Wurst und Käse findet ihr hier auch diverse Salate, die wirklich ausgesprochen lecker waren. Meine Empfehlungen gehen ganz klar an den Eier- und Fleischsalat! 😉

LINDEMANN'S Hotel Berlin
Hier wird das Frühstück serviert
LINDEMANN'S Hotel Berlin
Alles, was das Herz begehrt!
LINDEMANN'S Hotel Berlin
Die wichtigste Mahlzeit des Tages

Natürlich gibt es auch Obst, Gemüse, Müsli und Joghurt, sodass ihr wirklich nach Belieben schlemmen dürft. Kaffee gibt es entweder ganz klassisch aus der Kanne oder als Kaffeespezialität aus dem Automaten. Auch an den Junior wurde gedacht: Dieser genoss jeden Morgen einen leckeren Kakao!

LINDEMANN'S Hotel Berlin
Glückliche Eier von glücklichen Hühnern
LINDEMANN'S Hotel Berlin
Es gibt auch reichlich Obst
LINDEMANN'S Hotel Berlin
Ein toller Start in den Tag!

Fazit

Hotels gibt es in Berlin natürlich wie Sand am Meer, das LINDEMANN’S solltet ihr für euren nächsten Hauptstadturlaub aber definitiv in die engere Wahl nehmen. Angefangen von der freundlichen Begrüßung beim Check-In bis hin zum leckeren Frühstück hat hier wirklich alles gepasst. Die Lage in Schöneberg ist ideal, um Berlin ausgiebig zu erkunden und auch direkt vor dem Hotel findet ihr jede Menge Lokalitäten, die auf euren Besuch warten. Also, worauf wartet ihr noch? Berlin ruft! 🙂

Wenn ihr Berlin mit euren Kindern entdecken möchtet, dann erhaltet ihr in diesem Buch 111 nützliche Tipps!

*

Lohnenswert ist in jedem Fall auch ein Besuch der „Gärten der Welt“. In diesem Artikel erfahrt ihr, was es dort alles zu sehen gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.