Markkleeberger See

Der Seepark Auenhain – Idylle pur am Markkleeberger See

Was macht der Rest der Familie, wenn der Urlaubspapa der Meinung ist, sich beim Cross-Deluxe in Markkleeberg im Schlamm suhlen zu müssen? Natürlich den Vorschlag anbringen, das Ganze gleich mit einem Kurzurlaub im naheliegenden Seepark Auenhain zu verbinden! Gesagt, getan und so verbrachten wir vom 27.09.-02.10.2019 fünf Nächte direkt am Markkleeberger See. Wie es uns während unseres Aufenthaltes ergangen ist, lest ihr in diesem Artikel.

Seepark Auenhain
Seepark Auenhain

Die Anreise

Den Seepark Auenhain und unseren Heimatort Pirna trennen 130 Kilometer, über die Autobahn waren wir aber schon nach etwa 75 Minuten am Ziel. Auch die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist möglich, hier müsst ihr aber ein wenig mehr Zeit einplanen. Vom Leipziger Hauptbahnhof fahrt ihr mit der S-Bahn nach Markkleeberg, von dort geht es mit dem Bus weiter, welcher euch direkt vor dem Ferienpark absetzt (Haltestelle: Auenhain Kanupark).

Die Unterkunft

In Sachen Unterkunft habt ihr im Seepark Auenhain die Qual der Wahl. Zur Auswahl stehen verschiedene Ferienwohnungen und Ferienhäuser, die Unterschiede liegen naturgemäß in der Größe und der Ausstattung. Wir hatten uns für die kleinste Variante, den Kormoran, entschieden. Auf knapp 50 Quadratmetern findet ihr hier einen offenen Wohn- und Essbereich, ein Bad sowie ein Eltern- und Kinderschlafzimmer. Da sich im Schlafzimmer der Kinder nur ein Bett befindet, ist die Ferienwohnung offziell auch nur für 3 Personen ausgelegt. Unsere beiden Jungs haben sich das Bett allerdings brüderlich geteilt, daher war dies für uns auch keine Einschränkung. Alternativ steht im Wohnzimmer auch noch ein Schlafsofa als Aufbettungsmöglichkeit zur Verfügung, sodass theoretisch sogar 5 Personen im Kormoran nächtigen können. Je nachdem, ob sich eure Wohnung im Erdgeschoss oder eine Etage weiter oben befindet, habt ihr entweder eine Terrasse oder einen Balkon.

Kormoran
Der Kormoran – Wir wohnten im Erdgeschoss
Kormoran
Ein Blick in unsere Unterkunft

Wer es ein bisschen luxuriöser mag, der darf auch ein Ferienhaus mit Kamin buchen. Diese sind für bis zu 8 Personen ausgelegt und bieten daher zum Beispiel auch zwei befreundeten Familien genügend Platz.

Die Freizeitmöglichkeiten im Seepark Auenhain

Sowohl bei gutem als auch bei schlechtem Wetter kommt im Ferienpark keine Langeweile auf. Im Sommer bietet der wirklich tolle und feinsandige Strandabschnitt genügend Liegeflächen für alle Wasserratten (davon konnten wir uns bereits bei unserem Sommerurlaub im Juni 2018 überzeugen). Das Wetter ließ während unseres Aufenthaltes leider kein Baden mehr zu, dafür diente uns der Strand nun als idealer Ort zum Drachensteigen. Die Kinder mussten zum Glück aber nicht auf den Spaß im Wasser verzichten, dafür sorgte der Indoorpool im Seepark. Dieser ist zwar nicht groß aber zum Plantschen allemal ausreichend und zudem für alle Übernachtungsgäste kostenfrei nutzbar! Direkt neben dem Pool haben gestresste Eltern (alle anderen natürlich auch) die Möglichkeit, sich bei einer Vielzahl von SPA-Anwendungen verwöhnen zu lassen.

Ein Blick auf den Markkleeberger See
Ein Blick auf den Markkleeberger See
Drachensteigen
Drachensteigen
Badespaß im Pool des Seepark Auenhain
Badespaß im Pool des Seepark Auenhain

Wer sich jetzt fragt, wie Kinderbetreuung und Wellness zusammenpassen, für den habe ich auch die passende Antwort: Das Kinderhaus Seepferdchen. Hier habt ihr die Möglichkeit, entweder zusammen mit euren Kids zu spielen oder diese bei den netten Betreuerinnen vor Ort abzugeben. Die Spielmöglichkeiten in dem kleinen Häuschen sind riesig! Zur Auswahl stehen Brettspiele, Lego, Fahrzeuge und es darf auch gemalt oder gebastelt werden. Das Seepferdchen war definitiv der Lieblingsplatz unserer beiden Jungs! Besonders toll: Hier könnt ihr euch auch Roller, Laufräder und andere Fortbewegungsmittel ausleihen, um damit das Gelände unsicher zu machen.

Kinderhaus Seepferdchen
Kinderhaus Seepferdchen
Roller Seepark Auenhain
Das Ausleihen der Roller war erfolgreich

Wer gerne hoch hinaus möchte, für den gibt es auch einen Klettergarten, der in schwindelerregende Höhen führt. Und auch einer Runde Minigolf steht auf einer gepflegten Anlage mit sattem (Kunst-)Rasen nichts im Wege. 😉 Leider konnten wir diese beiden Attraktionen während unseres Besuchs nicht ausprobieren, der Wind machte uns hier einen Strich durch die Rechnung.

Der Klettergarten im Seepark Auenhain
Der Klettergarten im Seepark Auenhain
Minigolf Seepark Auenhain
Ein fantastisches Grün

Nicht direkt im Seepark Auenhain (aber dafür direkt nebenan) befindet sich der Kanupark Markkleeberg. Größere Kinder und Erwachsene dürfen sich hier einem aufregenden Rafting-Parcour stellen, jede Menge Nervenkitzel inklusive! Ich konnte während unseres letztjährigen Urlaubs zwei Stunden in der Anlage verbringen und war absolut begeistert. Unsere Kinder sind für den Kanupark natürlich noch zu klein, trotzdem schauten sie den anderen Gästen begeistert beim Fahren zu. Im Kanupark gibt es außerdem auch einen wirklich schönen Spielplatz, der intensiv von den beiden Räubern getestet wurde.

Kanupark Markkleeberger See
Kanupark Markkleeberger See
Der Spielplatz am Kanupark
Der Spielplatz am Kanupark

Zwei Runden Matsch, bitte!

Wie anfangs bereits erwähnt, fand während unseres Besuchs im Seepark Auenhain auch der Cross-Deluxe, ein sogenannter Matsch- oder auch Schlammlauf, statt. Die Startplätze für den Lauf sind heiß begehrt, daher hatte ich mich zusammen mit einem Kollegen bereits am Jahresanfang für das Event angemeldet. Und da wir nicht aus Zucker sind, entschieden wir uns für die lange Variante mit 18 Kilometern Laufstrecke und 58 Hindernissen.

Tja, und was war das Ende vom Lied? Nach knapp 3 1/2 Stunden auf der Strecke, im Schlamm und im Matsch mussten wir feststellen, dass wir völlig am Ende waren. Spaß machte der Lauf trotzdem, die nächsten Tage spürte ich die Veranstaltung aber noch deutlich in den Knochen. Aber gut, ich bin ja schließlich auch keine 20 mehr! 😉

Crossdeluxe Markkleeberg
Geschafft aber glücklich im Ziel

Die Verpflegungsmöglichkeiten

In der gebuchten Unterkunft ist grundsätzlich keine Verpflegung inbegriffen, ihr habt allerdings die Möglichkeit, Frühstück oder Halbpension hinzuzubuchen. Serviert wird euch das Ganze dann im Restaurant Seeperle. Wir hatten keine entsprechende Verpflegung gebucht, waren aber in der Seeperle abendessen. Die Gerichte sind hier zwar nicht günstig aber dafür wirklich äußerst schmackhaft. Mir läuft immer noch das Wasser im Mund zusammen, wenn ich an meinen Bisongulasch denke! Zudem geht es hier auch wirklich sehr kinderfreundlich zu. Alle kleinen Räuber dürfen ihre eigene Kinderkarte ausmalen und an schönen Tagen kann der Spieplatz direkt vor dem Restaurant genutzt werden. Dieser steht natürlich auch allen anderen Gästen des Seeparks zur Verfügung.

Spielplatz Seeperle
Der Spielplatz am Restaurant Seeperle
Spielplatz Seepark Auenhain
Es darf gewippt werden

Besondere Freundschaften im Seepark Auenhain

Es gibt Momente im Leben, da bedarf es keiner großen Worte. Manchmal gewinnt man das Herz einer anderen Person auch durch Gesten. Oder eine Reiswaffel. So geschehen auf dem Spielplatz im Kanupark. Unsere beiden Söhne legten gerade eine Pause vom Toben ein und stärkten sich mit den Reiswaffeln, als ein anderer kleiner Junge hinzukam. Ohne vorher ein Wort mit dem Jungen gewechselt zu haben, bot unser Junior ihm auch eine an. Dies war der Beginn einer wunderbaren, vier Tage andauernden Freundschaft. Denn von diesem Moment an waren die beiden ein Herz und eine Seele. Es wurde zusammen im Pool geplantscht, im Spielhaus gespielt und Unmengen von Wasserbomben auf der Anlage verteilt, welche die Oma des Kleinen für die Kids sponserte. Ich habe selten so viel Harmonie bei zwei völlig fremden Kindern erlebt!

Seepark Auenhain
Die Anlage wird unsicher gemacht

Fazit

Ob bei gutem oder schlechten Wetter: Der Seepark Auenhain ist definitiv immer eine Reise wert! Die Idylle am Markkleeberger See ist wirklich traumhaft und es ist schwer vorstellbar, dass eine Metropole wie Leipzig gerade einmal 10 Autominuten entfernt liegt. Wie bereits am Senftenberger See weht auch hier ein Hauch von Oststee.

Sonnenuntergang Markkleeberger See
Ein traumhafter Sonnenuntergang am Markkleeberger See

Klarstellung: Sämtliche Kosten für den Ferienpark wurden von mir selbst getragen, ich erhielt hierfür keine finanzielle Unterstützung. Alle im Artikel geschilderten Erlebnisse spiegeln lediglich meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen wieder.

Viele weitere tolle Tipps für einen Leipzigurlaub mit Kindern erhaltet ihr in diesem Buch!

*

Ihr möchtet einen der vielen Indoorspielplätze in Leipzig austesten? Dann lest doch vorab meine Erfahrungsberichte über das Kitupiland und das KeinKrokodil im Schrank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.